Matcha Tee Zubereitung ohne Chasen

Erhitzen Sie bis zu dem Punkt mit kochendem Wasser.Verweisen Sie aus Wärme.

Füllen Sie die Matcha-Schale rund 33 % des Weges mitbeheiztem Wasser. Zart wischen Sie das Wasser, um dieZinken der Matcha-Schneebesen nass, dann esbeiseite. Nach 30 Sekunden oder irgendwo in der Nähedas Wasser zu werfen und die Schüssel mit demMaterial zu trocknen.

Platzieren Sie zwei Schaufeln Matcha (oder ca. 1/2Teelöffel) in die Matcha-Sieb oder ein kleines Sieb.Filtern Sie es in die Schüssel. Nutzen Sie den Stoff vonder Kugel zu tilgen.

Gießen Sie warmes Wasser bei ca. 160 bis 175 GradFahrenheit (70 bis 80 Grad Celsius) in die Schüssel. Dusolltest ca. 2,5 Unzen (70 Milliliter), verwenden die ist in der Regel deutlich weniger als ein großer Teil derSchale. Was ist stress nicht! Matcha soll in kleinenSummen getankt werden.

Erhalten Sie mit der rechten Hand die Schaufel, so dassdie Oberflächen der Zeichenfolge, die die Zinkengetrennt zu halten ist direkt unterhalb der Spitze derDaumen mit Daumen und Fingern Regie absteigend.An der Stelle wenn der Schneebesen vertikal ist, wirdIhr Handgelenk verdreht werden absteigend.

Halten Sie mit der linken Hand fest dem Rand und linkeHälfte der Tee-Schale.

Wischen Sie den Tee, nutzt Ihr Handgelenk (nicht IhreHand oder Arm) um die Schneebesen zu verschieben.Beginnen Sie mit einer Ausschreibung, RundeBewegung um den Rand des Tellers, koordinieren alleMatcha-Pulver, das Gleiten auf Spitze oder verklebt aufder Base. Zu diesem Zeitpunkt nutzen mehr schnelleund lebhafte ‘w’-Bewegung um den Tee Schneebesengeformt. Stellen Sie sicher, in der Luft zu Schaum aufIhrem Matcha zu fahren. Innen um einen Moment, essollte kleinere Anstiege auf Ihrem Matcha und keineCluster Nummer(n).

Trinken Sie schnell.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>