Matcha Tee Herkunft

Matcha wird vor allem im Bereich Uji, südwestlich von Kyoto angebaut. Die jungen Teeblätter sind Anfang Mai gepflückt und leicht gedämpft um jede Gärung zu verhindern. Dadurch wird den Tee seine schöne grüne Farbe behalten. Dann werden die Teeblätter getrocknet. Traditionell zu diesem Zeitpunkt würde die Blätter werden gespeichert in Chatsubo/Tee Gläser und durfte bis November Saison zu welcher Zeit sie stone-ground wie erforderlich sein können. Aus Konsistenzgründen werden die Blätter von verschiedenen Sorten von Teepflanzen gemischt, um den besten Geschmack, Farbe und Aroma zu erzeugen. Bevor Sie stone-ground, werden die Blätter verarbeitet, um das Fleisch eines Teiles des Blattes zu erhalten. Die Stiele und die Venen werden entfernt, so dass der Tee sehr fein wenn Boden. Es dauert eine Stunde um etwas weniger als 40 g Matcha mahlen und am Ende das endgültige Gewicht des Produkts ist etwa 1/10 der ursprünglichen Ernte. Obwohl Clippers verwendet werden können, die Teeblätter zu ernten, werden die Blätter für Tee Koicha/dick noch von hand, eins nach dem anderen gewählt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>