Matcha Tee gegen Bluthochdruck

Matcha Tee trinken kann zur Behandlung von hohem Blutdruck helfen. Bestätigt eine neue kleine Studie.

Forscher gaben 10 Freiwilligen eine einzelne Dosis von 30 mg Nadolol, nachdem sie entweder etwa drei Tassen grüner Tee oder Wasser 14 Tage lang täglich konsumiert hatte.

Als Forscher Blutspiegel des Medikaments getestet, waren sie 76 Prozent in der Gruppe, die im Vergleich zu den Wasser-trinken-Gruppe Grüntee getrunken.

Autoren der Studie zufolge bedeutet dies, dass “Patienten, Nadolol vermeiden sollte grüner Tee.” Sie veröffentlicht die Ergebnisse online Jan. 13 klinische Pharmakologie & Therapeutics.

Die Forscher sind Shingen Misaka an der medizinischen Universität Fukushima in Japan und anderen Universitäten in Deutschland auf matcha-tee24.de, Japan und Italien.

“Personen, die nehmen Nadolol und verbrauchen auch grüner Tee sollte beachten Sie diese mögliche Wechselwirkungen und besprechen Sie dies mit ihrem Arzt,” riet Dr. Gregg Fonarow, Professor für Kardiologie an der University of California, Los Angeles und ein Sprecher der American Heart Association. Er überprüft die Ergebnisse aber nicht teilnehmen in der Studie.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>